Hygiene-Regeln

Hygiene-Regeln für den Besuch der MüZe

  • Beim Betreten der Räumlichkeiten ist ein Mundschutz zu tragen.
  • Alle Besucher/-innen und Kinder waschen gleich nach dem Betreten des MüZe gründlich die Hände oder desinfizieren diese am Eingang.
  • Im MüZe darf der Mundschutz am Sitzplatz abgelegt werden. Sobald die Eltern (und Kinder über 6 Jahre) den Platz verlassen, z.B. zur Toilette oder zum Händewaschen, auf dem Weg ins Spielzimmer oder in die Küche muss der Mundschutz wieder aufgesetzt werden!
  • Die Mitarbeiter-/innen tragen einen Mundschutz, wenn Sie Hilfestellung bei den Kindern leisten oder sich im Raum bewegen.
  • Der Mindestabstand von 1,50 m ist von allen Personen einzuhalten.
  • Wir sorgen für mehrmalige Durchlüftung bzw. bleiben Fenster dauerhaft geöffnet.
  • Wir sich unwohl und/oder schlapp fühlt oder sonstige Erkältungssymptome hat, verzichtet auf den Besuch im MüZe.
  • Wir erfassen in einer Liste Namen, Telefonnummer und Uhrzeit der Besucher-/innen und verwahren diese bis 4 Wochen nach dem Besuch im MüZe auf.